Finde uns auf

„Obwohl einige Menschen versuchen, diese Empfehlungen damit zu begründen, dass ‚die Mutter ausruhen kann‘, verbietet kein einzige etwas, was wirklich anstrengend ist. Niemand sagt: ‚Du sollst nicht so viel putzen, sonst verwöhnst du die Kinder zu sehr mit der Sauberkeit im Haus. ‘ Oder: ‚Willst du ihm immer noch die Wäsche waschen, wenn er längst erwachsen ist? ‘In Wahrheit wird normalerweise der angenehmste Teil der Mutterschaft untersagt: das Kind in seinen Armen zu lassen, ihm etwas vorzusingen, die Zeit mit ihm zu genießen."

In Liebe wachsen Dr. Carlos González


Stillprobleme


Eine leichte Empfindlichkeit der Brustwarzen ist in den ersten Tagen ganz normal. Sollte die Brust aber schmerzen, rot oder wund werden, stimmt etwas nicht. Sie müssen Schmerzen nicht aushalten, sondern dürfen sich stattdessen frühzeitig Hilfe suchen. Je früher die Ursache für Probleme gefunden wird, umso einfacher sind diese zu lösen.

Informationen zu einzelnen Stillschwierigkeiten finden Sie hier:

Wunde Brustwarzen

Soorinfektion in der Stillzeit

Milchstau und Brustentzündung

Mythen und Ammenmärchen rund ums Stillen

Muttermilch gewinnen und aufbewahren

Ein gestilltes Kind betreuen

Anlegen und Stillpositionen

Trinkt mein Baby genug Milch?

10 Tipps: So fließt reichlich Muttermilch

 

 

 

Direkte Hilfe

Finden Sie eine LLL-Stillberaterin
in Ihrer Nähe:
Suche nach Name od. PLZ

  

Austausch?

Besuchen Sie eine Stillgruppe!
Zur Stillgruppensuche

Infoblätter

Ist mein Baby satt?

Lernen Sie die Signale Ihres Kindes kennen und erfahren Sie, wann Ihr Baby gut versorgt ist.

Infoblatt als PDF



LLL-Bücher

Ein Löffelchen für Mama, ein Löffelchen für Papa…Ihr Kind möchte weder noch? Hier finden Sie hilfreiche Informationen für entspannte Mahlzeiten:

Mein Kind will nicht essen
Dr. Carlos González



Auch SIE können uns helfen!

Wir beraten Sie ehrenamtlich. Ihre Spende oder Mitgliedschaft hilft uns, auch weiterhin kostenlose Stillberatung anbieten zu können.

Weitersagen!