Finde uns auf

„Es ist unmöglich, ein Kind zu verziehen, indem man ihm zu viel Aufmerksamkeit schenkt. Verziehen heißt schlecht erziehen. Ein Kind schlecht zu erziehen, bedeutet aber, es zu schlagen, zu beleidigen, es lächerlich zu machen, sein Weinen zu ignorieren. Ein Kind gut zu erziehen heißt hingegen, es zu beachten, es in den Arm zu nehmen, zu streicheln, zu trösten, mit ihm zu sprechen, es zu küssen, anzulächeln usw. So war es und so wird es auch immer sein.“

Stillen-Ein Geschenk für das ganze Leben, Dr. Carlos González


E-Mailberatung


Senden Sie uns Ihre Anfrage bitte über untenstehendes Formular zu. Ihre Anfrage wird über drei Koordinatorinnen an die LLL-Beraterinnen weitergeleitet, die E-Mail-Beratung anbieten. Sie erhalten innerhalb von einer Woche Antwort. Bitte denken Sie daran, auch im SPAM-Ordner nachzusehen, weil die Antwort dort landen könnte.

Grundsätzlich können Sie sich auch telefonisch an eine Stillberaterin wenden. Insbesondere in dringenden Fällen bitten wir Sie um einen Anruf, da sich viele Fragen auf diese Weise schneller klären lassen. Telefonnummern finden Sie im Menüpunkt „Stillberaterinnen“.

Bitte füllen Sie das Formular vollständig aus und denken Sie v.a. an Ihre korrekte E-Mail-Adresse. Ihre Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Die Antwort der Beraterin wird nur für Sie persönlich und auf Ihre Situation zugeschnitten sein. Bitte geben Sie die Antwort daher nicht an andere weiter, denn wir beraten Sie individuell. Für eine Veröffentlichung der E-Mail benötigen Sie die Erlaubnis der LLL- Beraterin, die Ihnen geschrieben hat.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Anfrage

Pflichtfeld *

Bitte geben Sie eine Festnetznummer an, wenn Sie mit einer telefonischen Antwort einverstanden sind. Ansonsten nutzen wir Ihre Telefonnummer nur dann, wenn wir Sie per E-Mail nicht erreichen können.

Dürfen wir Sie auch telefonisch kontaktieren?

(Manche Erkrankungen können auch Auswirkung auf die Milchmenge haben, z.B. Schilddrüsenerkrankungen)


Angaben zum Kind:


Die folgenden Fragen helfen uns, das Stillmanagement besser einzuschätzen, insbesondere, wenn Ihr Baby jünger als 7 Monate alt ist:

 

Falls Sie Milch abpumpen:


Angaben zu weiteren Kindern:

 

 

Direkte Hilfe

Finden Sie eine LLL-Stillberaterin
in Ihrer Nähe:
Suche nach Name od. PLZ

  

Austausch?

Besuchen Sie eine Stillgruppe!
Zur Stillgruppensuche

Infoblätter

Alles Wichtige für die ersten Stillwochen in Bildern:

Stillcomic



LLL-Bücher

Das Kind läuft schon und wird noch gestillt? Hier erfahren Sie, wie normal das Stillen eines Kleinkindes ist:

Wir stillen noch
Norma Jane Bumgarner



Auch SIE können uns helfen!

Wir beraten Sie ehrenamtlich. Ihre Spende oder Mitgliedschaft hilft uns, auch weiterhin kostenlose Stillberatung anbieten zu können.

Weitersagen!